LiveCompetence

Inspiration für bewusste Unternehmensführung

Seminareindrücke

Aktuelle Übersicht


Freiwilligen Agentur Landshut schult Ehrenamtliche in empathischer Kommunikation

Empathische Kommunikation bei der Freiwilligen Agentur Landshut

Kommunikation im Freiwilligen Engagement ist nicht immer einfach! Oft ist unklar, was einem der Andere tatsächlich sagen will, Vorschläge werden vielleicht als Bevormundung gedeutet. Mit den eigenen Ideen fühlt man sich manchmal im Kollegenkreis missverstanden.

Um die Kompetenz der Freiwilligen zu fördern und sie in ihrem sozialen Engagement zu stärken, organisierte die Freiwlligen Agentur Landshut (fala) erstmalig eine Fortbildungsreihe.

Nikola Richter  Live Competence OHG

Die Teilnehmer erfuhren von Nikola Richter - Geschäftsbereichsleitung BUSINESS & TRAINING der LIVE COMPETENCE® OHG - dass durch Klarheit und Verständnis im Umgang mit Menschen und Alltagssituationen mehr Lebensqualität und Leichtigkeit entsteht.

Im Rahmen des Seminars wurden Lösungen in der empathischen Kommunikation aufgezeigt, die sich grundsätzlich von anderen Kommunikations-Modellen unterscheiden: Empathisch kommunizieren bedeutet, die Gefühlsregungen und die dahinter stehenden Bedürfnisse des Anderen sensibel wahrzunehmen und zu spiegeln.
Es heißt aber auch, die eigenen Bedürfnisse und Meinungen vermitteln zu können.

In dem 3 stündigen Workshop unterstützte Frau Richter ihre Teilnehmer in der Anwendung der empathischen Kommunikation: Durch eine Vielzahl an praktischen Übungen und Anwendungen wurde die Wahrnehmung - insbesondere in Bezug auf nonverbale Ausdrucksweisen - gezielt gestärkt und so die eigene Kommunikationsfähigkeit trainiert und verbessert.

Die 20 Teilnehmer waren begeistert und überzeugt, empathische Kommunikation zukünftig für alle nutzbringend einsetzen zu können. „Ich möchte mir Kommunikationsabläufe in meinem täglichen Leben bewusster machen", resümiert eine Teilnehmerin.

Nikola Richter

Nikola Richter ist Geschäftsbereichsleiterin BUSINESS & TRAINING der Live Competence® OHG, Kommunikaionstrainerin und Beraterin. Sie ist seit mehr als 18 Jahren in der Beratung sowie als Empathie- und Kommunikationstrainerin tätig.

Sie möchten mehr zum Thema empathische Kommunikation im Alltag erfahren ?

Gerne steht Ihnen Frau Richter als Ansprechpartnerin zur Verfügung.

Tel: +49 (0) 89/ 600 379 32

29.06.2012 | Rubrik: Presse, Seminareindrücke

Physiognomie Seminar - angewandte Menschenkenntnis mit Claudia Bettina Klein

Den Menschen in seinen Talenten und Fähigkeiten erfassen

„Den Menschen begreifen und ihn erkennen - ist das in wenigen Sekunden mit einem Händedruck möglich?" Diese Frage, verbunden mit der kleinen Hoffnung, dass es hierfür eine - bisher nur ungekannte - Lösung geben könnte, stellten sich die 20 Teilnehmer.

Claudia B. Klein erläutert das Physiognomische Lernschema nach Carl Huter.

Dafür bot Claudia Bettina Klein in einem Einführungsseminar für Psycho-Physiognomie in Dießen bei München am 14.05.2010 anhand Theorien und vieler Praxisbeispiele tiefe Einsichten in den eigenen Weg sich einen Mensch zu erschließen.

Fast nebenbei entstand ein umfassendes Verständnis für die besprochenen Naturelle, welche von den meisten der zahlreichen Teilnehmer aus eigener Anstrengung nur schwer hätten erkannt werden können. Bei der Darstellung der Menschenbilder bediente sich Frau Klein der Sammlung Carl Huters. Huter, 1861 - 1912, verband mit der Psycho-Physiognomik ein System, welches die Lebens- und Seelenausdruckskunde mit Körperformen und Ausstrahlung verbindet.

Weiterlesen: Physiognomie Seminar - angewandte Menschenkenntnis mit Claudia Bettina Klein »

18.05.2010 | Rubrik: Seminareindrücke

IHK Bayern schult Ausbildungsberater in empathischer Kommunikation

Pressemitteilung

Beilngries.
Um mit den aktuellen Trends in Alltag und Business Schritt zu halten, lud die IHK Bayern ihre Ausbildungsberater zu einem außergewöhnlichen Intensiv-Workshop in das moderne Schulungszentrum Beilngries. Die Teilnehmer erfuhren von Claudia Bettina Klein - Geschäftsführerin der Live Competence® OHG - die einfachen Schritte eines neuen Kommunikations-Modells der Empathie.

Seminar IHK empathische Kommunikation

Empathie ist die angeborene Fähigkeit, Gedanken, Motive und Gefühle anderer Menschen zu erkennen und mit angemessenen Emotionen darauf zu reagieren. Frau Klein erläuterte dazu die neuesten Erkenntnisse der Gehirnforschung und gab den Ausbildungsberatern einen besonderen Einblick in die Gehirnfunktionen und Gehirnentwicklung von Jugendlichen.

In diesem vierstündigen Vortragsworkshop unterstützte Frau Klein ihre Teilnehmer im Erkennen eigener Denkprozesse und Programmierungen und machte sogar einen kleinen Exkurs in die Physiognomie (angewandte Menschenkenntnisse). Das Ansprechen und Klären persönlicher Kommunikationsbedürfnisse ließ die Teilnehmer in einem „Aha-Effekt" ihre eigene Kompetenz und die Anwendbarkeit spüren.

Die dreißig Teilnehmer waren begeistert und hatten nach einem humorvollen und spannenden Vortrag den Top-Schlüssel zum Erfolg in der Hand, besser zu verstehen, klarer zu kommunizieren und die relevanten Alltagsentscheidungen leichter umzusetzen.

Claudia Bettina Klein ist Geschäftsführerin der Live Competence® OHG, Empathie-Expertin und Wissenschaftlerin. Sie ist seit mehr als 14 Jahren im internationalen, leitenden Management sowie als Empathie- und Kommunikationstrainerin für Führungskräfte tätig.

Als Counselor schult Sie Ihre Klienten in Achtsamkeit durch Bewusstsein und gelebte Authentizität.

04.04.2010 | Rubrik: Presse, Seminareindrücke

Semigator Event Stuttgart: Synergien von Vertrieb und Empathie

Am 08. Dezember 2009 lud SEMIGATOR, das größte Seminarportal im deutschsprachigen Raum zu einem spannenden Abendseminar nach Stuttgart ein. Gemeinsam mit Martin Limbeck, Spitzenverkaufstrainer, erklärte Claudia Klein, Geschäftsführerin und Inhaberin der LIVE COMPETENCE® OHG, die Synergien von Vertrieb und Empathie.

Als Teilnehmer waren Marketing- und Verkaufsleiter, Selbstständige, Verkäufer und Berater angemeldet. Die 120 Teilnehmer lernten in einem außergewöhnlichen Vortrag die neuesten Erkenntnisse der Hirnforschung, sowie die besten Akquise-Strategien kennen.

CLaudia B. Klein Semigator

Claudia Klein, eine der erfolgreichsten Empathie- und Kommunikationstrainerinnen, spannte den Bogen von der Entdeckung der Spiegelneuronen bis hin zur heutigen Infrastruktur des Business.

Die 1991 im Versuch mit Affen entdeckten Spiegelneuronen lösen bei passivem Betrachten die gleichen Potentiale im Gehirn aus, als würden wir die Situation aktiv miterleben. Frau Klein machte diese Tatsache mit einer einfach Erklärung deutlich: Obwohl wir einen Kinofilm „von außen" erfassen, lachen oder weinen wir über das Gesehene. Bereits bei einem 10 Monate alten Säugling sind diese Nervenzellen voll entwickelt. Die Fähigkeit der Empathie ist uns somit angeboren.

Copyright by Marlene Fröhlich, Magazin VERKAUFEN

Martin Limbeck Trainer des Jahres, Bestsellerautor und Conga Award Gewinner ergänzte diese Erkenntnisse mit einer Statistik der größten Probleme im Vertrieb. Und hier wurde den Teilnehmern bewusst, dass sich viele der genannten Faktoren auf die persönliche Einstellung und somit auch auf Empathie zurück führen lassen. Um erfolgreich verkaufen zu können, ist eine gewisse Geisteshygiene notwendig. Ist der Verkäufer unter Druck und braucht den Auftrag, spürt das auch der Kunde.

Um dieser Unzufriedenheit vor zu bauen, bedarf es eigener Klarheit. Im Vertrieb ist es besonders wichtig, sich der eigenen - und der Bedürfnisse des Gegenübers - bewusst zu sein. Dadurch entsteht Vertrauen und eine langfristig gute Verbindung. Die Infrastruktur des Business besteht laut Frau Claudia Klein daher aus zwei wesentlichen Bauteilen: Empathie und Bewusstsein. Zum Abschluss der Abendveranstaltung im Millenium Hotel hielten die Teilnehmer also schon den Top-Schlüssel zum Erfolg in der Hand, denn Selbstreflektion sowie wertungsfreie Kommunikation lassen sich schulen.

 

Sie möchten auch gerne ein Empathie-Profi werden?

Für nähere Informationen wählen Sie die +49 (0) 89/ 600 379 32

29.12.2009 | Rubrik: Presse, Seminareindrücke

Seminar empathische Kommunikation mit Trainerschein

Erkenntnis, Umsetzung und Anwendung - so macht Kommunikation Spaß!

Am 04.und 05. Juli fand in Herrsching am Ammersee in herrlicher Seeatmosphäre das Seminar zur Trainerausbildung "empathische Kommunikation" statt.

Die Teilnehmer und Traineranwärter erfuhren dabei zunächst die neusten Erkenntnisse aus der Empathie- und Gehirnforschung, die Grundlagen der empathischen Kommunikation und die wertvolle Anwendung im Alltag.

Inhalte waren

  • Selbsterkenntnis, Selbstausdruck, Selbstwahrnehmung
  • Kennenlernen der eigenen Person - wie wirke ich?
  • Was die Stimme aussagt und preisgibt
  • Kommunikationsfilter im Alltag
  • Grundlagen der empathischen Kommunikation und Anwendung im Alltag
  • Die wichtigsten Gesprächsregeln und Win-Win-Strategie
  • Fragetechniken, aktives Hinhören, bewusstes Feedback geben
  • Wie man es schafft Dinge nicht persönlich zu nehmen
  • Konflikt als Chance erkennen
  • Klarheit, Zufriedenheit, Wissensweitergabe
  • Einzelkämpfer adieu!- Unterstützung geben und bekommen

Fazit

Ein rundum gelungenes Seminar mit glücklichen Teilnehmern, die viel über sich und ihre bisherigen persönlichen Kommunikationsmuster mitnehmen konnten.
Abgerundet wurde das Seminar mit herausgearbeiteten Erkenntnissen aus dem persönlichen Konfliktverhalten bis hin zu künftigen Neuausrichtungen im Umgang mit den Mitmenschen.

"Liebe Frau Klein, das war stark! So müssen sich Schwerhörige gefühlt haben, als die Hörgeräte erfunden wurden. Man erlebt tatsächlich einen Unterschied, wenn man etwas emphatischer lebt. Die Kommunikation wird einfacher, klarer und damit angenehmer und sie funktioniert als Management Tool genauso gut wie im privaten Bereich - sogar bei unserem 8-jährigen Sohn! Würden es alle anwenden - es gäbe wohl kaum mehr Missverständnisse. Wir danken Ihnen für das Training "empathische Kommunikation" vom 04. und 05. Juli ... hat übrigens auch Spaß gemacht!"
Marketing & Sales Experts, Petra & Michael Schubert

Fotos und Eindrücke

Die 10 Teilnehmer und Traineranwärter mit ihrer Ausbilderin Claudia B.Klein

Foto: Die 10 Teilnehmer und Traineranwärter mit ihrer Ausbilderin Claudia B.Klein (Bildmitte)

Foto: Kommunikationsübungen aus dem Alltag der Teilnehmer

Weitere Chancen und Termine

Übrigens: das nächste Seminar zur empathischen Kommunikation mit der Möglichkeit zur Trainerausbildung "Trainer A-Schein" findet am 26. und 27.09 in Herrsching am Ammersee statt.

Sie möchten auch gerne mitmachen? Prima! Kontaktieren Sie uns und bereichern auch Sie Ihr Leben mit einer Kommunikation die leicht geht und Spaß macht.

Für weitere Infos hier klicken.

oder direkt zum Anmeldeformular Anmeldeformular empathische Kommunikation.pdf

Stichworte: , , , ,

06.07.2009 | Rubrik: Seminareindrücke

Seminareindrücke "live" - Präsenzseminar am Ammersee

Alltagstips und erfolgreiches Auftreten

Es war mal wieder ein Seminar mit viel Humor, Leichtigkeit und wertvollen Alltagstips für mehr Präsenz , Ausdruck und erfolgreiches Auftreten.

Professionell geleitet von Klaus Kohler, bekannter Präsenztrainer und Kabarettist. Klaus Kohler versteht es wie kein anderer, seine Teilnehmer dort abzuholen wo sie gerade stehen und sie - auch wenn es mal eng wird - auf eine Art und Weise zu motivieren, die immer wieder Begeisterung entfacht.

Ziel des Seminares am 27. April 2009 war es den Teilnehmern folgendes zu vermitteln:

  • Verbesserung der Ausstrahlung durch klare Körpersprache.
  • Mehr Selbstbewusstsein durch authentisches Auftreten.
  • Verbesserte Kommunikation durch geschultes Beobachten.
  • Größere Überzeugungskraft durch lebendigen Ausdruck

Feedbacks & Teilnehmerstimmen

"Das Seminar war für mich sehr beeindruckend. Auch als alter "Vortragsprofi" hat es mir eindeutig meine doch noch vorhandenen Schwächen im Auftreten und im Umgang mit Unsicherheiten gezeigt. Das hätte ich vorher in diesem Maße nie gedacht. Ich werde weiterhin an meinem Ausdruck und meiner Sprache arbeiten und das heute Gelernte in meinen Berufsalltag integreren. Ich freu mich schon drauf!"

„Klaus Kohler wirkt. Er hat mir mit handfesten Tipps und Tricks zu mehr ‚Präsenz' und mehr Klarheit in meinen Ausführungen verholfen. Eine lebhafte und ideenreiche Veranstaltung."

"Ich hatte heute meinen ersten Unterricht seit meinem Präsenztraining bei LIVE COMPETENCE.Deshalb wollte ich kurz berichten, daß ... ich heute sehr gut in die Stunde "reingeflutscht" bin... ich während des Unterrichts schon das Gefühl hatte, daß ich heute eine richtig gute Stunde abliefere,... daß meine Schülerinnen hochmotiviert mitgemacht haben und mich freudig und gut elaunt (trotz anstrengender Übungsaufgabe) ins Wochenende geschickt haben... und daß mir eine von den Schülerinnen zum Ende sogar sagte: Das war ein richtig guter Unterricht! Vielen Dank! Und viel Erfolg weiterhin mit diesem tollen Training!"

Bilder und Eindrücke

Klaus Kohler in Aktion....
Darstellung Körperausdruck, Sprechen aus der Mitte

Einführende Teamübung Team 1
Stimme, Ausdruck, Klarheit

Witziges Rollenspiel zu einem Top-Thema: high und low Status

Der Vortrag - persönliche Performance steigern

Lust auf mehr...

Falls Sie Lust bekommen haben Ihre Performance ebenfalls ganz individuell und maßgeschneidert zu steigern - machen Sie doch einfach beim nächsten offenen Training am 01. Oktober mit. Wir freuen uns auf Sie!!

"Präsenztraining bedeutet persönliches Wachstum und viel Humor! Freude öffnet den Menschen und lässt Neues aufblühen!" Klaus Kohler

Stichworte: , , , , , , , ,

08.05.2009 | Rubrik: Seminareindrücke

Mehr Informationen zu Aktuell

Weitere Beiträge

Archive

Rubriken